Amazone Ceus


Amazone-Ceus.jpg

Werkzeug-Remix

Der Amazone Ceus mit Arbeitsbreiten von vier bis sieben Meter kombiniert den Einsatz einer Kompaktscheibenegge für die flache Bearbeitung mit einem Zinkenfeld für die tiefe Lockerung. So ermöglicht das vorlaufende Scheibenfeld mit gezackten 510-Millimeter-Scheiben eine flache Bearbeitung in Arbeitstiefen von fünf bis 14 Zentimeter. Für die anschließende Lockerung auf bis zu 30 Zentimeter Arbeitstiefe folgt das Zinkenfeld mit den C-Mix-Zinken. Zugleich erhöht der bei der Bearbeitung auftretende Unterzug des Zinkenfeldes die Schneidwirkung des vorlaufenden Scheibenfeldes.

Powered by


Logo der Zeitschrift traction Logo der Zeitschrift agrartechnik

Medienpartner


Logo der Zeitschrift agrarheute